Babyalbum

Huhu! Schön dass du (wieder) da bist ♥️

Heute gibt es bei mir mal wieder ein Babyalbum. Dieses Mal für die kleine Emilie.

Für das Deckblatt habe ich mit meinem Happy Jig von We R Memory Keepers den Schriftzug „Emilie“ in Rosegold erstellt. Mit der schönen Stencil von Nellie Snellen habe ich dann noch mit Strukturpaste das Rankenmuster angebracht. Zusätzlich habe ich noch ein paar Accessoires und Perlen angebracht.

Das gesamte Album habe ich mit meiner Cinch gebunden, sodass es eine schöne und gut laufende Spiralbindung hat.

Innen habe ich ein Designerpapier aus meinem Fundus für die Gestaltung und Papier in Flüsterweiß benutzt.

Ganz vorne ist direkt ein Umschlag (Envelope Punchboard) zu finden, den ich mit der Stanze „Alles Liebe“ von Vaessen Kreativ verschönert habe. Im Umschlag war unsere Karte mit den Glückwünschen und Unterschriften untergebracht.

Ich finde wenn man ein Babyalbum verschenkt sollte es entweder komplett mit eingetragenen Ereignissen (z. B. Meine Taufe, Meine ersten Schritte, etc.) oder komplett ohne sein. Wir haben uns hier entschieden ein Album ohne Ereignisse zu verschenken, sodass die Eltern viel Spielraum haben.

Im Album selbst habe ich die Deko oftmals als Fähnchen (mit der Fähnchenhandstanze) gestaltet und noch ein wenig Deko hineingestempelt und Aquarelleffekte gesetzt. Hier die Fotoreihe:

Ich hoffe dir hat mein Babyalbum gefallen und freue mich über jeden einzelnen Kommentar.

Deine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s