Adventskranz

Huhu! Schön, dass du heute (wieder) da bist! Auch wenn mein Mittwochspost in dieser Woche erst am Donnerstag kommt.

Ich habe vor ein paar Wochen einen ganz entzückenden und außergewöhnlichen Adventskranz bei der lieben Ginger entdeckt (Insta: colorfulcluttereddesk) entdeckt und war schockverliebt. Also habe ich Stunden und Tage investiert um herauszufinden wie der tolle Adventskalender gemacht ist. Da ich nicht weiter kam und nicht mal annähernd etwas Ähnliches gefunden habe, habe ich Ginni dann angesprochen und Sie hat den Ständer für den tollen Adventskranz bei Ebay entdeckt (da dieser im Handel nicht mehr erhältlich ist).

Also hieß es 3-2-1-Meins und so habe ich den Kerzenständer sofort gekauft und diese Woche kam dieser mit der Post bei mir an. Genial! Allerdings habe ich dann noch die passenden Elemente benötigt. Also den ganzen Kerzenständer vermessen und ab zum Shoppen.

Eigentlich sollte der Kranz wie bei Ginger schön in grün mit Moos dekoriert werden, doch das war aus. Da bei uns Schnee liegt, ist Sammeln ebenfalls raus. Also habe ich mich für einen weißen Adventskranz in verschneiter Form entschieden.

Für die weißen Akzente habe ich eine Federboa komplett zerlegt und gestutzt. Anschließend habe ich noch die goldenen Kugeln aufgeklebt.

Die Stäbe mit den Sternen habe ich mit den Sizzix-Stanzformen selbst ausgestanzt. Den kleinsten habe ich mit Goldfolie bearbeitet um einen edlen Look zu erzeugen.

Die Kerzen sind mit Zahnstochern im Steckschaum befestigt, sodass auch alles katzensicher ist. Das muss ich nur noch meiner Katze erklären 😀

Und fertig war unser neuer Adventskranz. Ich hoffe sehr, dass er dir genau so gut gefällt wie mir.

Deine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s